Gruppe 9 – Conny

05.05.2021

Nach drei Monaten Schichtbetrieb können wir es gar nicht mehr erwarten, unsere Gruppe ab 17. Mai endlich wieder in gewohnt kompletter Form zu treffen. Wir freuen uns schon so sehr, endlich wieder gemeinsam im Garten Fußball zu spielen und auch miteinander die Hausübung zu machen. Nachdem der Sommer naht und das Wetter immer besser wird, wird es bestimmt wieder den ein oder anderen Tag geben, an dem wir unsere Lernstunde im Freien verbringen! Das wird toll!

 

10.12.2020

Wenn die Tage kürzer werden und die dicken Wolken nicht einen einzigen Sonnenstrahl durchlassen, verbringen wir unsere Nachmittage eben im Schulhaus – wir finden uns immer eine sinnvolle Beschäftigung! Heute sind wir gegeneinander im Zapfenrechnen angetreten und der Gewinner durfte entscheiden, was als Nächstes gemacht wird. Conny hat haarscharf gewonnen und sich für DKT spielen entschieden – damit haben wir jetzt ein Spiel, welches uns nicht nur einen Nachmittag, sondern eine ganze Woche unterhalten wird!

 

15.10.2020

Unsere Gruppe hat keinen Kosenamen wie all die anderen, denn wir sind schon groß – wenn wir genau sind, sogar die größten und ältesten Kinder in unserem Halbinternat.
Wenn wir vom Unterricht kommen, rauchen bereits unsere Köpfe – daher brauchen wir oft noch ein paar Minuten in unserem großen Schulgarten zum Austoben, bevor wir zum Mittagessen gehen. Nachdem wir uns satt gegessen haben, beginnt unsere Lern- und Hausübungsstunde. In dieser Zeit erledigen wir die uns aufgetragenen Hausübungen und lernen anschließend für kommende Tests und Schularbeiten. Wenn wir großes Glück mit dem Wetter haben, erlaubt uns Conny hin und wieder, im Garten die Aufgaben zu machen. Das ist unser absolutes Highlight!

Der Jahresschwerpunkt unserer Gruppe lautet heuer „Verantwortung“ und wir sind schon gespannt, was wir zu diesem Thema alles erfahren und lernen können. Verantwortung muss jeder einmal übernehmen und wer, wenn nicht „wir Großen“ soll damit beginnen? Wir werden euch auf dem Laufenden halten!